Passionsspielort Eppertshausen

 

Ein ungewöhnliches Ereignis an einem gewöhnlichen Ort!

Wir haben in unserer geographischen Lage keine weltbekannten / berühmten Berge oder Wälder. Wir haben auch keine großen Burgen oder Paläste, die Gäste zu uns bringen würden.

Durch diese Faktoren unterscheiden wir uns von anderen Passionsspielen - und machen unsere Aufführung zu einem wahrhaft pastoralen Ereignis.
Ein ungewöhnliches Ereignis an einem gewöhnlichen Ort.

Eppertshausen ist eine mittlere Gemeinde am Rande des Rhein Main Gebietes mit einer Einwohnerzahl von ca. 6000 Personen. Es liegt etwa 30 km südlich von Frankfurt am Main, am Rande des Odenwaldes.

Die Region im Mündungsgebiet von Rhein und Main war seit jeher vom Handel geprägt. Frühe Verkehrswege und Siedlungsspuren weisen auch heute noch auf römische Gründungen hin.

Eppertshausen wurde erstmals in Zinslisten des Klosters Lorsch als „Ecgiharteshuson “ um 836 aufgeführt.

Aufgrund eines Jagdunfalls mit Todesfolge wurde 1440 eine Kapelle als Sühneleistung gestiftet und mit den Reliquien des heiligen Valentin ausgestattet. Zu dieser „Valentinuskapelle“ werden alljährlich am 14. Februar Wallfahrten unternommen.

Die erste eigentliche Ortskirche wurde 1521 errichtet und dem hl. Sebastian geweiht.
Die heutige Kirche am Ortseingang wurde im Jahre 1832 im klassizistischen Stil erbaut.

Für Jahrhunderte war Eppertshausen für seine Töpferwaren und Brandziegel bekannt. Das Töpferhandwerk strahlte als Erwerbszweig weit über die Region hinaus.



Im Zuge des permanenten Aufstiegs der Metropolregion Rhein-Main konnte auch Eppertshausen von Arbeitsplätzen und der guten Verkehrsanbindung profitieren.

Neue Wohnsiedlungen, die Gründung von Industriegebieten und der Aufbau der öffentlichen Verkehrsanbindung hat Eppertshausen stark modernisiert.
Durch das Wachstum der Gemeinde ist Eppertshausen als Wohnort für junge Familien interessant geworden.

Eppertshausen ist groß genug um die täglichen Bedürfnissen zu erfüllen,  aber klein genug um sich schnell heimisch zu fühlen.

 

 

 

Diese Website verwendet Cookies, um die Funktionalität zu verbessern
Mehr Infos! OK