Liebe Besucherinnen und Besucher!

Die Passionsspiele in Eppertshausen werden einmal alle drei Jahre am Karfreitag mitten im Ort aufgeführt. Das bedeutet, dass für einen einzigen Tag einige Straßen und öffentliche Plätze in eine Freilichtbühne verwandelt werden und dort Laiendarsteller die Geschehnisse um Jesus aufführen. Bei den vergangenen Spielen waren je nach Wetterlage circa 2.000 bis 3.000 Zuschauer anwesend.

Die Handlung selbst umfasst verschiedene Stationen des Leidensweges Jesu, wie seinen Einzug nach Jerusalem, die Tempelreinigung, das letzte Abendmahl, seine Gefangennahme, die Verhöre und Verurteilung sowie die Kreuzigung. Der deutsche Text der Aufführung basiert auf den entsprechenden Abschnitten des Neuen Testaments.

Wir rufen jede/n auf, seine/ihre Talente als Haupt- und Nebendarsteller, Schneider, Bühnenbauer oder Statist zu entdecken. Unterstützen Sie uns auf und hinter der Bühne!

Das Passionspiel ist EINTRITTSFREI. Das Passionsspiel Eppertshausen lebt von privaten Spenden und von unseren Sporsoren. Unterstützen Sie uns. Begeben Sie sich in gute Gesellschaft und werden einer von unseren Spendern bzw. Sponsoren.

Für Aktuelles sehen Sie bitte unsere Facebook Seite. 

 

 

Mitglied der Europassion 

 

Gemeinde Eppertshausen

Zum Seitenanfang